Phoenix vor Divisontitel

Die Phoenix Coyotes übernehmen mit einem 4:1-Sieg über die St. Louis Blues die Führung in der Pacific Divison der National Hockey League.

Die Phoenix Coyotes greifen nach dem erstmaligen Titel in der Pacific Division der National Hockey League.

Mit einem 4:1-Sieg über die St. Louis Blues übernimmt Phoenix ein Spiel vor Ende der Regular Season die Spitze.

"Es ist eine Ehre und ein Privileg, in den Playoffs zu stehen. Aber wir wollen den Divisiontitel, den wir hier in Phoenix noch nie gewonnen haben", meint Keith Yandle, der das 1:0 erzielte. Mit einem Sieg im letzten Spiel des Grunddurchgangs gegen Minnesota kann Phoenix den Titel fixieren.