Philadelphia tradet van Riemsdyk

Die Philadelphia Flyers traden in der National Hockey League Jungstar James van Riemsdyk im Austausch für Verteidiger Luke Schenn zu den Toronto Maple Leafs.

Interessanter Tausch zweier Jungstars in der National Hockey League: Die Philadelphia Flyers traden Left Wing James van Riemsdyk nach Toronto und bekommen dafür im Gegenzug Defender Luke Schenn.

"Ein guter Trade für beide Teams", glaubt Paul Holmgren, General Manager der Flyers. Schenn (22), der nun in einem Team mit seinem Bruder Brayden steht, soll in Philadelphia Routinier Chris Pronger ersetzen.

Der 23-jährige van Riemsdyk bietet Toronto Offensiv-Power. In 196 Regular-Season-Partien für die Flyers kam er auf 99 Punkte (47 Tore).