Nächste Verletzung bei Buffalo

Lindy Ruff, Head Coach der Buffalo Sabres, bricht sich bei einem Zusammenprall mit Jordan Leopold drei Rippen. Das Comeback von Thomas Vanek ist weiter offen.

Die Buffalo Sabres werden das Verletzungspech nicht los. Diesmals trifft es aber keinen Spieler, sondern Head Coach Lindy Ruff.

Im Training verletzt sich der 51-Jährige bei einem Zusammenprall mit Defender Jordan Leopold. Ruff geht dabei zu Boden und bricht sich drei Rippen.

Während der Trainer bereits am Dienstag wieder auf dem Eis erwartet wird, ist eine Rückkehr von Thomas Vanek weiter offen. Der 28-Jährige fehlt seit seiner am 31. Jänner in Montreal (3:1) erlittenen Oberkörperverletzung.