Multimillionenvertrag für Crosby

Sidney Crosby verlängert seinen Vertrag bei den Pittsburgh Penguins vorzeitig um zwölf Jahre und kassiert dafür bis 2024/25 insgesamt 104,4 Millionen Dollar.

Hochdotierte Langzeitverträge sind in den US-amerikanischen Profiligen keine Seltenheit. Superstar Sidney Crosby setzt in der National Hockey League aber neue Maßstäbe.

Der 24-Jährige verlängert seinen Kontrakt mit den Pittsburgh Pinguins vorzeitig um zwölf (!) Jahre bis zum Ende der Saison 2024/25.

Bis zum Ende der Laufzeit wird das kanadische Eishockey-Idol damit insgesamt 104,4 Millionen Dollar, umgerechnet 84,1 Mio. Euro, verdienen. Crosby kam in der abgelaufenen Saison verletzungsbedingt in nur 22 Spielen auf acht Tore und 29 Assists.