Hurricanes binden Jordan Staal

Jordan Staal unterzeichnet für zehn Jahre bei den Carolina Hurricanes in der National Hockey League. Der Vertrag bringt dem Center 60 Millionen Dollar ein.

Erst kürzlich lehnte Jordan Staal ein Angebot der Pittsburgh Penguins ab, nun nimmt er selbiges in Carolina an.

Nachdem der kanadische Center für Brandon Sutter, Brian Dumoulin und den Nummer-acht-Pick im Draft 2012 zu den Hurricanes getradet wurde, erhält er einen Zehnjahres-Vertrag. Neben der Laufzeit ist auch das Salär von 60 Millionen Dollar ident zur Penguins-Offerte.

Ausschlaggebend dürfte sein älterer Bruder Eric gewesen sein, der noch bis 2016 bei Carolina unter Vertrag steht.