Grabner trifft, Vanek verliert

Michael Grabner erzielt beim 4:1-Sieg der New York Islanders in Philadelphia sein 14. Saisontor in der National Hockey League. Thomas Vanek verliert mit Buffalo in Winnipeg.

Michael Grabner erzielt beim 4:1 der New York Islanders in Philadelphia sein 14. Saisontor in der National Hockey League.

Der Kärntner Stürmer trifft eine Sekunde vor der Schlusssirene zum Endstand ins leere Tor der Flyers.

Der Negativlauf von Thomas Vanek (drei Torschüsse, bei einem Gegentreffer auf dem Eis) und seinen Sabres geht weiter.

Buffalo kassiert mit dem 1:4 in Winnipeg bereits die 11. Auswärtsniederlage in Serie. In der Eastern Conference liegt Buffalo (11.) damit nur noch einen Zähler vor den Islanders.