Geldstrafe nach Derby-Eklat

Peter Laviolette, Head Coach der Philadelphia Flyers, wird zu einer Geldstrafe von 10.000 Dollar verurteilt. Er hatte sein Gegenüber beschimpft und einen Stock geworfen.

Peter Laviolette, Trainer der Philadelphia Flyers, wird von der National Hockey League zu einer Geldstrafe von 10.000 US-Dollar verurteilt.

Der Coach hatte am Sonntag im "Battle of Pennsylvania" gegen die Pittsburgh Penguins sein Gegenüber Dan Bylsma beschimpft und unter anderem einen Stock nach ihm geworfen.

Der Grund: Bylsma ließ nach dem 6:3 der Flyers 1:15 Minuten vor dem Ende die vierte Linie aufs Eis. Nach einem harten Check von Joe Vitale an Danny Briere war eine Massenschlägerei entbrannt.