Flyers-Defender fällt aus

Die Philadelphia Flyers müssen länger auf Defender Andreas Lilja verzichten. Der 37-Jährige musste sich einer Hüftoperation unterziehen.

Die Philadelphia Flyers müssen mindestens vier Monate ohne Verteidiger Andreas Lilja auskommen. Den 37-jährigen Schweden plagen seit einiger Zeit Hüftprobleme, weshalb er sich operieren lassen musste.

"Ich habe seit Jahren Hüftschmerzen, normalerweise waren sie aber in der Saisonpause weg. Jetzt ist das nicht mehr der Fall, weshalb ich mich zu diesem Schritt entschlossen habe", erklärt der Schwede.

Neben Lilja müssen die Flyers bereits auf die verletzten Andrej Mezaros und Chris Pronger verzichten.