Florida, Ottawa und Chicago siegen

Florida führt nach einem 3:0-Heimsieg in der National Hockey League gegen New Jersey in der "Best-of-Seven"-Serie 3:2. Ottawa siegt bei den New York Rangers, Chicago gewinnt in Phoenix.

Die Florida Panthers feiern im Play-off der National Hockey League einen 3:0-Heimerfolg gegen die New Jersey Devils und gehen in der "Best-of-Seven"-Serie mit 3:2 Siegen in Führung. Kris Versteeg (25./PP), Scottie Upshall (54.) und Tomas Kopecky (60./SH) erzielen die Tore.

Jason Spezza (10., 60./EN) schießt die Senators zum 2:0-Sieg bei den New York Rangers. Ottawa führt damit in der Serie mit 3:2.

Chicago verhindert mit einem 2:1-Overtime-Sieg bei den Phoenix Coyotes das Play-off-Ausscheiden und verkürzt in der Serie auf 2:3. Alle fünf Spiele wurden bisher in der Verlängerung entschieden.