Ducks schießen Oilers ab

Die Anaheim Ducks feiern in der National Hockey League einen 5:0-Erfolg über die Edmonton Oilers. Washington holt einen 4:3-Sieg über Tampa Bay.

Die Anaheim Ducks feiern am Freitag einen Kantersieg bei den Edmonton Oilers und setzen sich mit 5:0 durch.

Jason Blake, Teemu Selänne, Bobby Ryan und zweimal Corey Perry sorgen für die Tore. Spieler des Abends ist aber Ryan Getzlaf, der die letzten vier Treffer vorbereitet.

Ein Hattrick gelingt Washingtons Troy Brouwer beim 4:3-Heimsige der Capitals gegen die Tampa Bay Lightning. Columbus schlägt Phoenix 4:3, Pittsburgh gewinnt bei Florida mit 4:1.