Columbus will Angreifer für Nash

Die Columbus Blue Jackets wollen bei einem möglichen Trade von Rick Nash erfahrene Angreifer. "Wir würden ja einen Torjäger abgeben", erklärt General Manager Scott Howson.

Rick Nash ist in der National Hockey League heiß begehrt, das wissen auch seine Columbus Blue Jackets.

Ob Boston, Philadelphia, New York Rangers, Pittsburgh, Detroit oder San Jose - beinahe jede prominente Franchise möchte den 28-jährigen Right Wing.

Doch General Manager Scott Howson hat ganz genaue Vorstellungen: "Wir würden einen 30 bis 40-Tore-Stürmer abgeben. Nachdem die Defensive stark ist, brauchen wir vollwertige Forwards."

Nash hat übrigens eine "No-Trade-Klausel", würde aber einem Wechsel zu einem Top-Team zustimmen.