Chicago siegt, Anaheim überrascht

Chicago, Führender der Western Conference in der National Hockey League, gewinnt gegen San Jose 4:3. Anaheim überrascht in Vancouver mit einem 4:2-Erfolg.

Die Chicago Blackhawks behalten gegen die San Jose Sharks die Oberhand. Zu Hause setzt sich der Leader der Western Conference gegen den Dritten knapp 4:3 durch.

Für eine Überraschung sorgen die Anaheim Ducks. Der Nachzügler bezwingt Stanley-Cup-Finalist Canucks in Vancouver mit 4:2. Jason Blake steuert zwei Treffer sowie einen Assist bei.

In der Verlängerung dürfen die Edmonton Oilers einen 2:1-Heim-Erfolg über die Los Angeles Kings bejubeln. Jungstar Taylor Hall wird in der 63. Minute zum Matchwinner.