Carolina verliert ohne Nödl

Carolina verliert in der National Hockey League ohne den verletzten Andreas Nödl gegen Winnipeg 3:4 nach Verlängerung. Die New York Rangers geben sich beim 4:1 gegen Montreal kein Blöße.

Die Carolina Hurricanes kassieren in der National Hockey League eine 3:4-Niederlage nach Verlängerung gegen Tabellennachbar Winnipeg.

Der Wiener Andreas Nödl fehlt dabei weiterhin wegen seiner Oberkörperverletzung.

Die New York Rangers geben sich indes beim 4:1 gegen Montreal keine Blöße und feiern den 50. Saisonsieg. Das Team aus dem "Big Apple" hat damit St. Louis als NHL-Leader abgelöst.

Weiters: Columbus - Florida 4:1, Detroit - Nashville 1:4, Edmonton - Los Angeles 1:4, Calgary - Colorado 1:4, Vancouver - Dallas 5:2.