Carolina siegt in Washington

Der Wiener Andreas Nödl feiert mit seinen Carolina Hurricanes einen 4:3-Overtimesieg in der National Hockey League bei den Washington Capitals.

Der Wiener Stürmer Andreas Nödl (14:52 Minuten Eiszeit, fünf Torschüsse, kein Scorerpunkt) feiert mit den Carolina Hurricanes bei den Washington Capitals einen 4:3-Overtimesieg nach 0:2-Rückstand.

Troy Brouwer (14.) und Jay Beagle (25.) schießen die Capitals in Führung, ehe Carolina die Partie durch Treffer von Jiri Tlusty (25.), Chad LaRose (29.) und Brandon Sutter (42.) dreht.

Brooks Laich (58.) gelingt der Ausgleich für Washington. Nach 3:38 Minuten der Verlängerung entscheidet Justin Faulk mit seinem Treffer die Partie für Carolina.