Bruins-Topscorer in die Schweiz

Tyler Seguin, Topscorer der Boston Bruins, heuert aufgrund des "Lockouts" in der National Hockey League bei Biel in der Schweiz an, seine Teamkollegen Andrew Ference und David Krejci spielen in Tschechien.

Tyler Seguin wird aufgrund des NHL-Lockouts seine Schlittschuhe künftig in der Schweiz schnüren. Der Bruins-Topscorer der vergangenen Saison unterschreibt beim EHC Biel.

Drei seiner Bostoner Kollegen folgen ihm nach Europa: Verteidiger Andrew Ference wechselt nach Tschechien zum HC Ceske Budejovice, Center David Krejci zum Liga-Rivalen Pardubice.

In die KHL verschlägt es Backup-Goalie Anton Khudobin, der bei Atlant Moskau Oblast das Tor hüten wird.