Bittere Pleite für Washington

Play-off-Kandidat Washington Capitals kassiert in der National Hockey League in Tampa Bay eine bittere 2:4-Niederlage. Los Angeles besiegt Edmonton mit 2:0.

Im Rennen um das letzte Play-off-Ticket in der Eastern Conference der National Hockey League hat Washington einen schweren Rückschlag erlitten.

Die Capitals müssen sich in Tampa Bay mit 2:4 geschlagen geben. Überragender Akteur der Lightning ist Superstar Steven Stamkos mit zwei Treffern und einem Assist.

Washington bleibt damit zwei Punkte vor Buffalo, hat jedoch ein Spiel mehr ausgetragen als Thomas Vanek und Co.

Los Angeles gewinnt gegen Edmonton 2:0 - das zehnte Saison-Shutout für Goalie Jonathan Quick.