Zweiter Sieg für Penguins und Wings

Die Pittsburgh Penguins verlassen das Eis auch im zweiten Spiel der jungen NHL-Saison als Sieger. Auch die Detroit Red Wings halten bei zwei Siegen.

Die Pittsburgh Penguins verlassen das Eis auch im zweiten Spiel der jungen NHL-Saison als Sieger. Ohne Sidney Crosby siegen die Penguins bei den Calgary Flames mit 5:3.

Auch die Detroit Red Wings halten bei zwei Siegen. Sie schlagen die Colorado Avalanche in Denver mit 3:0.

Champion Boston hat den ersten Sieg am Konto. Die Bruins setzen sich gegen die Tampa Bay Lightning mit 4:1 durch. Die Washington Capitals starten mit einem Overtime-Sieg in die Saison und gewinnen gegen Carolina mit 4:3.