Zukunft von Jagr weiter ungewiss

Jaromir Jagr vertagt die Entscheidung über ein Engagement in der National Hockey League. Pittsburgh, Detroit und Montreal bekunden Interesse am 39-jährigen Tschechen.

Jaromir Jagr vertagt die Entscheidung über eine mögliche Rückkehr in die National Hockey League.

Eigentlich sollte der 39-Jährige am Mittwoch den Entschluss verkünden, selbst Agent Petr Svoboda erreichte den Tschechen nicht. "Ich habe keine Erklärung. Noch wurde nichts unterschrieben."

Laut Berichten soll die NHL-Legende nach starker Performance in Russland vor einem Engagement für ein Jahr (zwei Millionen Dollar) bei Ex-Klub Pittsburgh stehen. Auch die Detroit Red Wings und Montreal Canadiens bekunden Interesse.