Wild wieder bestes Team der Liga

Minnesota übernimmt mit einem 4:2-Heimsieg gegen New Jersey wieder die Spitze der National Hockey League. Auch Philadelphia, Colorado und Edmonton siegen.

Minnesota Wild ist nach dem 4:2-Heimsieg gegen die New Jersey Devils wieder das NHL-Team mit den meisten Punkten. Kyle Brodziak (2), Dany Heatley und Casey Wellmann erzielen die Wild-Treffer.

Edmonton (6:3 gegen Columbus) und Colorado (3:2-Shootout-Erfolg gegen St. Louis) können mit Heimsiegen den Anschluss ans Mittelfeld im NHL-Westen halten.

Philadelphia feiert nach einem 0:3-Rückstand (27.) einen 4:3-Overtime-Erfolg bei den Anaheim Ducks. Claude Giroux (64.) entscheidet mit seinem Treffer die Partie.