Wild mit Sieg im Shootout

Die Minnesota Wild muss bei den Edmonton Oilers ins Penaltyschießen, siegt letztendlich aber mit 3:2. Detroit ringt Tampa Bay mit 4:2 nieder.

Center Kyle Brodziak verhilft Minnesota Wild zu einem 3:2-Sieg nach Penaltyschießen bei den Edmonton Oilers.

Zunächst hievt der 27-Jährige sein Team mit dem Treffer zum 2:2 (35.) in die Verlängerung, ehe er im sechsten Durchgang des Shootouts den entscheidenden Penalty versenkt.

In Detroit setzen sich die Red Wings gegen Tampa Bay Lightnig mit 4:2 durch. Knackpunkt der Partie ist das 3:2 durch Tomas Holmström (35./PP), der mit seinem Treffer die Hausherren auf die Siegerstraße bringt.