Vanek gewinnt, Grabner verliert

Buffalo gewinnt mit Thomas Vanek bei den New York Rangers 3:2. Michael Grabner unterliegt mit den New York Islanders in Washington in der Verlängerung.

Buffalo Sabres starten ihre Serie von sieben Auswärtsspielen in Folge mit einem 3:2 bei den New York Rangers.

Tyler Myers (18.) erzielt das 1:0, Neuzugang Brad Boyes erhöht im ersten Spiel für Buffalo auf 2:0 (34.), Jochen Hecht (45.) scort das dritte Sabres-Tor, Vanek bleibt dabei ohne Scorerpunkt.

Michael Grabner bezieht mit den New York Islanders eine bittere 1:2-Overtime-Niederlage in Washington. 48 Sekunden vor Schluss gleichen die Capitals aus, ehe Alexander Ovechkin nach 1:55 Minuten der Verlängerung das 2:1 besorgt.