Vanek, Nödl und Grabner verlieren

Die Österreicher Thomas Vanek, Andreas Nödl und Michael Grabner kassieren mit ihren Klubs in der Nacht auf Sonntag in der National Hockey League jeweils Niederlagen.

Niederlagen für die drei ÖEHV-Stürmer in der National Hockey League. Alle drei Spieler geben dabei mit ihren Vereinen eine Führung aus der Hand.

Thomas Vanek unterliegt mit Buffalo im Heimspiel gegen Detroit nach 2:0-Führung mit 2:3 im Penaltyschießen (Vanek scheitert).

Andreas Nödl kassiert mit Philadelphia in Ottawa nach einer 1:0-Führung eine 1:4-Niederlage.

Michael Grabner verliert mit den New York Islanders nach einem 2:0 (Kärntner leistet Assist zum 1:0) gegen die Washington Capitals mit 2:3.