Vancouver mit drittem Sieg in Folge

Auswärtssiege für die Edmonton Oilers (5:2 in Minnesota), Chicago Blackhawks (6:5 in Anaheim) und Vancouver Canucks (5:0 in Phoenix) in der National Hockey League.

Die Vancouver Canucks kommen langsam aber sicher in Fahrt.

Mit dem 5:0 bei den Phoenix Coyotes baut der Stanley-Cup-Finalist des Vorjahres die Siegesserie auf drei Spiele aus. Nach schwachem Start liegt man auf Rang zehn der Western Conference.

Ebenfalls in der Fremde erfolgreich sind die Chicago Blackhawks, die einen 6:5-Sieg bei den Anaheim Ducks einfahren. Patrick Sharp erzielt einen Hattrick.

Den Auswärts-Dreierpack machen die Edmonton Oilers bei Westen-Leader Minnesota mit 5:2 perfekt.