Vancouver gewinnt Schlagerspiel

Vancouver avanciert nach dem 4:1 im Top-Spiel bei den Dallas Stars zum punktbesten Team der National Hockey League. Titelverteidiger Chicago gewinnt in Columbus mit 7:4.

Vancouver triumphiert im Top-Spiel der Western Conference in Dallas mit 4:1. Die Kanadier sind nach Philadelphias Niederlage mit 73 Zählern nun alleine das punktbeste Team der National Hockey League.

Titelverteidiger Chicago setzt sich in Columbus mit 7:4 durch. Jonathan Toews überzeugt dabei mit einem Tor und zwei Assists.

Washington kommt auch nach der All-Star-Pause nicht richtig in die Gänge. Gegen Montreal setzt es ein 2:3 nach Shootout. Pittsburgh ringt indes die New York Rangers mit 4:3 nach Penaltyschießen nieder.