Tim Thomas bricht alle Rekorde

Tim Thomas, Tormann der Boston Bruins, gewinnt die "Conn Smythe Trophy", die jährlich an den besten Spieler der Playoffs der National Hockey League vergeben wird.

Bostons Torhüter Tim Thomas darf sich neben dem Stanley Cup über eine weitere Auszeichnung freuen.

Der 37-Jährige wird nach dem Triumph über die Vancouver Canucks mit der "Conn Smythe Trophy" geehrt, die den besten Spieler der NHL-Playoffs auszeichnet.

Der Keeper ist der älteste Spieler, der diese Auszeichnung je in Empfang nehmen durfte und stellt mit 798 Saves in 25 Partien einen neuen Playoff-Rekord auf. Außerdem suchen 238 abgewehrte Schüsse in der Finalserie ebenfalls ihresgleichen.