Star-Goalie Brodeur fehlt Devils

Die New Jersey Devils müssen in der National Hockey League in den nächsten zehn Tagen auf ihren Star-Goalie Martin Brodeur (Schulterverletzung) verzichten.

Schlechte Nachrichten für den NHL-Klub New Jersey Devils. Die Devils müssen in den nächsten zehn Tagen auf ihren Star-Tormann Martin Brodeur verzichten.

Der 39-jährige Kanadier, der bei 1.134 NHL-Partien hält, verletzte sich im Spiel gegen die Los Angeles Kings an der rechten Schulter und fehlt damit am Samstag beim Spiel der Devils in Nashville.

Martin Brodeur benötigt nach Angaben der behandelnden Ärzte eine zumindest einwöchige Pause, eine Operation bleibt dem Tormann aber erspart.