Stanley-Cup-Sieger für Canadiens

Stanley-Cup-Gewinner Erik Cole, zuletzt bei den Carolina Hurricanes, unterschreibt bei den Montreal Canadiens einen Vierjahres-Vertrag.

Die Montreal Canadiens dürfen einen namhaften Spieler in ihren Reihen begrüßen.

Mit Erik Cole heuert ein Stanley-Cup-Gewinner von 2006 (Carolina Hurricanes) an. Der Stürmer, der zuletzt für die Hurricanes auf Torejagd ging, unterschreibt einen Vierjahres-Vertrag, der ihm ein kolportiertes Einkommen von 18 Millionen Euro beschert.

In der vergangenen Saison stand Cole in allen 82 Partien für die Hurricanes auf dem Eis, erzielte 26 Treffer und kam insgesamt auf 52 Punkte.