Siege für Wild, Stars und Flyers

Minnesota baut seine Tabellenführung in der National Hockey League mit dem siebenten Sieg in Serie (4:1 bei Phoenix) aus. Auch Philadelphia, Dallas und Vancouver gewinnen.

Minnesota Wild feiert mit einem 4:1 bei den Phoenix Coyotes den siebenten Sieg in Serie und behauptet souverän die Tabellenführung in der NHL.

Im Osten bleiben die Philadelphia Flyers nach einem 5:2-Heimsieg gegen Tampa Bay an der Spitze. Verfolger Boston gewinnt bei den Columbus Blue Jackets 5:3.

Vancouver siegt in Ottawa 4:1, St. Louis besiegt San Jose mit 1:0, Nashville kämpft Anaheim 3:2 nieder und Dallas feiert bei den Los Angeles Kings einen 2:1-Erfolg. Detroit fertigt Winnipeg mit 7:1 ab.