Siege für Penguins und Capitals

Pittsburgh feiert in der National Hockey League einen 5:1-Kantersieg gegen Edmonton. Washington ringt Chicago 4:3 nach Verlängerung nieder. Los Angeles siegt in Dallas 3:2.

Pittsburgh feiert in der National Hockey League einen 5:1-Kantersieg gegen Edmonton. Chris Kunitz gelingt für die Penguins ein Doppelpack, Tyler Kennedy überzeugt mit drei Assists.

Washington ringt Titelverteidiger Chicago mit 4:3 nach Overtime nieder. Mike Knuble erlöst die Hausherren nach 3:51 Minuten in der Verlängerung. Die Capitals liegen in der Eastern Conference nur noch einen Punkt hinter Leader Philadelphia.

Los Angeles feiert im beinharten Playoff-Kampf im NHL-Westen einen 3:2-Sieg in Dallas.