Sieg und Pleite für NHL-Exporte

Thomas Vanek und seine Buffalo Sabres gewinnen gegen Florida mit 2:1 nach Verlängerung. Andreas Nödl verliert mit Carolina bei den Winnipeg Jets mit 2:4.

Österreichs NHL-Export Thomas Vanek feiert mit Buffalo einen knappen Sieg gegen die Florida Panthers. Die Sabres ringen die Gäste mit 2:1 nach Overtime nieder.

Das entscheidende Tor erzielt Jason Pominville nach 2:19 Minuten in der Verlängerung. Vanek bleibt dabei ohne Punkt.

Weniger gut läuft es für Andreas Nödl und Carolina. Das Schlusslicht der Eastern Conference verliert bei Winnipeg mit 2:4 und kassiert die 22. Saisonpleite. Auch Nödl (14:43 Minuten Eiszeit) geht leer aus.