San Jose macht ein 0:4 wett

Die Chicago Blackhawks fertigen die Vancouver Canucks 7:2 ab und verkürzen in der Playoff-Serie der National Hockey League auf 1:3. San Jose zwingt Los Angeles nach einer Aufholjagd mit 6:5 nach Verlängerung in die Knie.

Die San Jose Sharks siegen in der Nacht auf Mittwoch bei den Los Angeles Kings 6:5 (0:3,5:2,0:0) nach Overtime und stellen in der Erstrunden-Serie ("Best of Seven") auf 2:1.

Die Kings führen in der 21. Minute mit 4:0, die Sharks gleichen jedoch noch im zweiten Drittel aus. Devin Setogushi scort in der vierten Minute der Overtime.

Dave Bolland führt die Chicago Blackhawks bei seinem Comeback mit einem Tor und drei Assists zu einem 7:2 (1:1,4:0,2:1) gegen Vancouver. Der Titelverteidiger verkürzt dadurch in der Serie auf 1:3.