Rückkehr nach Pittsburgh für Jagr erfolgreich

In der National Hockey League trifft Jaromir Jagr bei seiner Rückkehr nach Pittsburgh für Philadelphia zum 2:1. Die Flyers gewinnen bei den Penguins am Ende mit 4:2.

Jaromir Jagr hat sich bei seiner Rückkehr nach Pittsburgh nicht versteckt.

Der tschechische NHL-Star, der von 1990 bis 2001 für die Penguins spielte, trifft beim 4:2-Sieg seiner Philadelphia Flyers zur 2:1-Führung. Den Schlusspunkt setzt mit Max Talbot ebenfalls ein Ex-Penguin.

Vancouver kommt indes zu einem 5:2 in Anaheim, Columbus zu einem 4:1 in Dallas.

Heimsiege feiern Tampa Bay (4:3 gegen Montreal), Minnesota (4:3 gegen Edmonton), Colorado (3:2 gegen Phoenix) und Winnipeg (1:0 nach Verlängerung gegen Los Angeles).