Red Wings gewinnen Torfestival

Tore fallen am laufenden Band: Die Sieger setzen sich in vier Partien jeweils mit sechs geschossenen Treffern durch.

Die Detroit Red Wings gewinnen ein Torfestival gegen die Columbus Blue Jackets.

Der elffache Stanley-Cup-Champion setzt sich mit 6:5 nach Verlängerung durch. Der entscheidende Treffer gelingt dem Schweden Johan Franzen.

Auch die Carolina Hurricanes und die Tampa Bay Lightning brennen ein Offensiv-Feuerwerk ab, in dem sich die Hurricanes mit 6:4 durchsetzen.

Die Dallas Stars schießen die Atlanta Thrashers mit 6:1 aus der Halle, Phoenix schlägt Anaheim mit 6:2.