Rangers-Center sorgt für Eklat

Artem Anisimov, Center bei den New York Rangers, sorgt für einen Eklat. Der Russe bejubelt einen Treffer, indem er seinen Stock als Gewehr benutzt und Gegner "abschießt".

Die New York Rangers sorgen bei der 2:3-Niederlage nach Penaltyschießen gegen den Tampa Bay Lightning für einen handfesten Eklat.

Center Artem Anisimov provoziert nach seinem Shorthander zum zwischenzeitlichen 2:1: Er nimmt seinen Stock wie ein Gewehr in die Hand und "feuert" damit auf einige Lightning-Spieler.

Einige Cracks stürmen daraufhin auf den Russen zu und es kommt zu einem Massen-Handgemenge. Die Schiedsrichter sprechen in Folge neun Mal zwei und zwei Mal zehn Strafminuten aus.