Pronger erleidet Augenverletzung

Chris Pronger, Verteidiger der Philadelphia Flyers, fällt wegen einer beim 4:2-Sieg gegen die Toronto Maple Leafs erlittenen Augenverletzung aus.

Die Philadelphia Flyers beklagen beim 4:2-Erfolg über die Toronto Maple Leafs einen Ausfall.

Defender Chris Pronger erleidet im Zweikampf mit Mikhail Grabovski eine Augenverletzung. Nach einem Schuss trifft der Toronto-Center den 37-Jährigen mit seinem Stock im Auge. Der Flyers-Kapitän stürmt in die Kabine und kehrt nicht mehr zurück.

"Er wird die kommenden vier Tage vom Augen-Arzt beobachtet. Geht die Schwellung zurück, kann er in rund zwei Wochen wieder trainieren", erklärt General Manager Paul Holmgren.