Overtime-Krimi an die Boston Bruins

Die Boston Bruins schlagen die Montreal Canadiens mit 2:1 nach zwei Verlängerungen und führen in der "Best-of-Seven"-Serie mit 3:2.

Die Boston Bruins setzen sich am Samstagabend in einem Playoff-Krimi gegen die Montreal Canadiens durch.

Der Siegtreffer zum 2:1 gelingt Nathan Horton erst in der 10. Minute der zweiten Overtime.

Vor allem die Goalies glänzen: Canadiens-Torhüter Carey Price kommt auf 49 Saves, sein Bruins-Gegenüber Tim Thomas hält 44 Schüsse.

San Jose vergibt den ersten "Matchpuck" und unterliegt den Los Angeles Kings daheim mit 1:3. Matchwinner der Kalifornier: Goalie Jonathan Quick mit 51 Saves.