Ovechkin führt Capitals zum Sieg

Washington feiert dank Ovechkin-Hattrick einen 4:1-Erfolg bei Toronto. Pittsburgh besiegt Carolina 3:2, Boston schlägt Colorado 6:2.

Die Washington Capitals kommen in der National Hockey League zu einem 4:1-Auswärtssieg gegen Toronto Maple Leafs.

Matchwinner der Hauptstädter ist Superstar Alex Ovechkin. Der Russe scort einen Hattrick, den letzten Treffer besorgt er per Empty-Net.

Die Boston Bruins lassen den Avanlanche in Colorado keine Chance. Das drittbeste Team im Osten feiert ein 6:2. Brad Marchand steuert je zwei Tore und Vorlagen bei.

Pittsburgh zwingt, weiter ohne Sidney Crosby, daheim Carolina mit 3:2 in die Knie.