Niederlagen für Österreichs Legionäre

Alle drei Österreicher bleiben in der National Hockey League am Samstag ohne Scorerpunkt. Thomas Vanek unterliegt mit Buffalo Tampa Bay, Andreas Nödl und Philadelphia werden von St. Louis geschlagen und Michael Grabner verliert mit den New York Islanders

Am Samstag setzt es für die österreichischen Legionäre in der NHL drei Niederlagen.

Thomas Vanek unterliegt mit den Buffalo Sabres bei den Tampa Bay Lightning mit 0:3.

Die Philadelphia Flyers verlieren mit Andreas Nödl gegen die St. Louis Blues vor eigenem Publikum mit 2:4. Für beide Teams ist es die zweite Saisonniederlage.

Michael Grabner und die New York Islanders müssen sich den Florida Panthers mit 2:4 geschlagen geben. Alle ÖEHV-Legionäre bleiben zudem ohne Scorerpunkt.