NHL-Scout Freimüller entlassen

Bernd Freimüller, der einizige österreichische talentescout in der National Hockey League, verliert durch den Umzug der Atlanta Trashers nach Winnipeg seinen Job.

Trauriger Geburtstag für den 44-jährigen Bernd Freimüller: Der einzige österreichische Scout in der National Hockey League verliert durch den Umzug der Atlanta Trashers nach Winnipeg seine Arbeit.

Der Wiener wurde am Dienstag vom neuen General Manager Kevin Cheveldayoff informiert, dass künftig seine Dienste nicht mehr in Anspruch genommen werden.

Freimüller war in den vergangenen 13 Jahren für die Altanta Trashers in Europa auf der Suche nach neuen Talenten.