NHL-Legende beendet seine Karriere

Der Kanadier Paul Kariya beendet nach 15 Jahren im Alter von 36 Jahren seine Eishockey-Karriere. Er absolvierte 989 Spiele in der National Hockey League.

Paul Kariya hängt seine Schlittschuhe an den Nagel.

Der Left Wing absolvierte in 15 Jahren 989 Spiele in der National Hockey League, erzielte dabei 402 Tore und verbuchte 587 Assists. In seiner Karriere spielte der mittlerweile 36-jährige Kanadier unter anderem für die Anaheim Ducks, Colorado Avalanche, Nashville Predators und zuletzt für die St. Louis Blues.

Nun gab eine Verletzung den Ausschlag für das Ende seiner Laufbahn. Nach mehreren Gehirnerschütterungen rieten ihm die Ärzte zum Aufhören.