New Jersey Devils siegen in Tampa

Die New Jersey Devils feiern in der National Hockey League einen 5:4-Sieg bei Tampa Bay Lightning. Zach Parise erzielt ein Tor und liefert zwei Assists.

In einem Nachzügler-Duell der NHL feiern die New Jersey Devils bei Tampa Bay Lightning einen 5:4-Auswärtssieg.

Petr Sykora schießt die Devils nach nur 28 Sekunden in Führung, Dainius Zubrus (6.) erhöht im Powerplay auf 2:0, ehe Tampa Bay durch Treffer von Steve Downie (18.) und Blair Jones (19.) ausgleichen kann.

Im Mitteldrittel sorgen die Devils durch Tore von Zach Parise (21.), Ilya Kovalchuk (26.) und Adam Henrique (34.) für die Vorentscheidung. Steven Stamkos betreibt mit seinen Treffern (50., 60.) nur noch Ergebniskosmetik.