Hurricanes traden Kaberle

Die Carolina Hurricanes, Klub des Wieners Andreas Nödl, geben Tomas Kaberle an die Montreal Canadiens ab. Im Gegenzug kommt Jaroslav Spacek.

Die Carolina Hurricanes, Arbeitgeber von Andreas Nödl, einigen sich mit den Montreal Canadiens auf einen Defender-Trade.

Tomas Kaberle, im Vorjahr noch Stanley-Cup-Champion mit den Boston Bruins, muss die Franchise verlassen. Der 33-jährige Tscheche konnte die Erwartungen nicht erfüllen, nach 29 Spielen hält er nur bei neun Vorlagen und -12 der Plus/Minus-Wertung.

Im Gegenzug wechselt Kaberles um vier Jahre älterer Landsmann Jaroslav Spacek zum derzeitigen Schlusslicht der Eastern Conference.