Hohe Niederlage für die Islanders

Die New York Islanders mit Michael Grabner kassieren bei den Chicago Blackhawks eine 0:5-Niederlage. Anaheim schlägt San Jose mit 1:0.

Die New York Islanders schlittern am Sonntagabend in eine empfindliche Niederlage.

Das Team von Michael Grabner (10 Minuten Eiszeit) verliert bei Stanley-Cup-Champion Chicago Blackhawks klar mit 0:5. Die Männer des Abends sind Goalie Corey Crawford mit 29 Saves und Marian Hossa mit einem Tor und zwei Assists.

Die New Jersey Devils schlagen dank eines starken Schlussdrittels (fünf Treffer) den Tampa Bay Lightning mit 6:3.

Weiters: Anaheim-San Jose 1:0, Carolina-Atlanta 4:3 n.V., Minnesota-Dallas 0:4.