Heimniederlage für Buffalo

Buffalo bezieht im zehnten Heimspiel der Saison der National Hockey League die fünfte Niederlage. Die Sabres unterliegen den New Jersey Devils mit 3:5.

Die Saison der Buffalo Sabres gestaltet sich weiter als eine sportliche Achterbahn. Im zehnten Heimspiel setzt es die fünfte Niederlage, Buffalo unterliegt den New Jersey Devils mit 3:5.

Wieder liegen die Sabres durch Tore von Zach Parise (3.) und Ilya Kovalchuk (6.) früh 0:2 zurück. Tyler Myers gelingt im Überzahlspiel nach Zuspiel von Thomas Vanek (23. Scorerpunkt) der Anschlusstreffer (19.), ehe die Devils auf 4:1 davonziehen.

New Jersey feiert im 17. Saisonspiel den neunten Sieg und hält den Kontakt zur Spitze der National Hockey League.