Forsberg beendet seine Karriere

Der schwedische Eishockey-Profi Peter Forsberg, der unter anderem zwei Mal den Stanley Cup gewann, beendet endgültig seine Karriere.

Der Schwede Peter Forsberg hat endgültig seine Karriere beendet.

Der Stürmer, der sowohl den Stanley Cup als auch die Olympischen Spiele zwei Mal gewinnen konnte, hatte erst vor zwei Spieltagen nach dreijähriger Pause sein NHL-Comeback gefeiert.

Nun löste der 37-Jährige seinen Vertrag mit seinem Langzeitarbeitgeber Colorado, der bis zum Saisonende Gültigkeit besaß, wegen seiner chronischen Verletzungen wieder auf.

Forsberg spielte in der National Hockey League für Colorado Avalanche, Philadelphia Flyers und Nashville Predators.