Flyers-Niederlage ohne Nödl

Die Philadelphia Flyers verlieren ohne Andreas Nödl bei den Montreal Canadiens mit 1:5. Vancouver unterliegt St. Louis 0:3, Calgary schlägt Colorado 4:2.

Die Philadelphia Flyers kassieren ohne ÖEHV-Legionär Andreas Nödl eine 1:5-Packung bei den Montreal Canadiens.

Zwar bringt Altstar Jaromir Jagr (11.) die Gäste mit seinem dritten Saisontreffer in Front, doch Yannick Weber (20.), Andrei Kostitsyn (31.), Max Pacioretty (33.,44.) sowie Michael Cammalleri (56.) sorgen für klare Verhältnisse.

Die St. Louis Blues überraschen mit einem 3:0-Erfolg bei den Vancouver Canucks. Die Calgary Flames siegen im Heimspiel gegen die Colorado Avalanche mit 4:2.