Crosby kehrt zurück auf das Eis

In der National Hockey League zeichnet sich ein Comeback ab. Sidney Crosby absolvierte erstmals seit 5. Jänner wieder Schritte auf dem Eis.

Sidney Crosby macht einen wichtigen Schritt am Weg zu seinem Comeback.

Der Kapitän der Pittsburgh Penguins steht erstmals seit dem 5. Jänner wieder auf dem Eis. Der 23-Jährige erlitt gegen den Tampa Bay Lightning nach einem harten Check von Victor Hedman eine Gehirnerschütterung.

"Ich ging für 15 Minuten auf das Eis, aber es ist nur ein Teil der Genesung", bremst Crosby die Erwartungen. Ein Comeback des Superstar, der bereits 29 Begegnungen verpasste, ist jedoch noch nicht absehbar.