Crosby-Comeback weiter offen

Der Zeitpunkt des Comebacks von NHL-Superstar Sidney Crosby ist weiter offen. Der Pittsburgh-Stürmer bestritt wegen einer Gehirnerschütterung seit Jänner kein Spiel mehr.

Ein Zeitpunkt für das lange erwartete Comeback von NHL-Superstar Sidney Crosby ist weiterhin offen.

Der kanadische Stürmer der Pittsburgh Penguins musste im Jänner in zwei aufeinanderfolgenden Spielen zwei harte Checks gegen den Kopf einstecken und bestritt seitdem kein Spiel mehr.

Wie sein Ärzte-Team mitteilt, mache der 24-jährige Olympiasieger zwar Fortschritte, wann er wieder ins Spielgeschehen eingreifen kann, steht aber noch nicht fest.

Am 6. Oktober starten die Penguins gegen die Vancouver Canucks in die neue Saison.