Crosby-Comeback noch weit weg

Das Comeback von NHL-Superstar Sidney Crosby nach seiner Gehirnerschütterung lässt auf sich warten. Head Coach Dan Bylsma: "Er ist noch weit weg."

Die Rückkehr von NHL-Superstar Sidney Crosby nach seiner Gehirnerschütterung wird weiter auf sich warten lassen.

Zwar nahm der 23-Jährige von den Pittsburgh Penguins unter der Woche an zwei Eistrainings teil, an einen Einsatz ist jedoch noch nicht zu denken.

"Was seinen Fortschritt betrifft, ist er noch weit weg. Noch haben wir keinen Zeitplan für seine Rückkehr festgelegt. Aber es tat gut, ihn am Eis zu sehen", sagt Head Coach Dan Bylsma. Crosby fällt bereits seit 5. Jänner aus.