Colorado übernimmt Spitzenposition

Colorado Avalanche feiert in Toronto den fünften Auswärtssieg in Serie und setzt sich damit an die Spitze der National Hockey League. Winnipeg schlägt Pittsburgh.

Colorado Avalanche schließt einen perfekten Auswärtstrip in der NHL mit dem fünften Sieg in Serie ab.

Das Team aus Denver siegt bei den Toronto Maple Leafs mit 3:2 nach Verlängerung. Zum Matchwinner für den Stanley-Cup-Sieger von 1996 und 2001 avanciert David Jones mit einem Abstaubertor nach 1:11 Minuten der Verlängerung. Colorado übernimmt damit vorerst die Spitze der NHL.

Weiters spielen: Winnipeg - Pittsburgh 2:1, Edmonton - Nashville 3:1, Tampa Bay - Florida 4:7, San Jose - Anaheim 2:3.